EnergietechnikÜbernahme eines gesamten Standortes für Relaisfertigung der Firma ABB

Im Jahr 2003 wurde ein Standort für die Herstellung von Spezialrelais der Firma ABB übernommen. Wir fertigen heute in hochpräziser Handarbeit ca. 15.000 Produkte p.a. in ca. 370 Varianten für den Einsatz in der Kraftwerks- und Steuerungstechnik. Einige dieser Produkte besitzen die Zulassung für den Einsatz in nuklear betriebenen Anlagen. Diese Erzeugnisse weisen eine langjährige Betriebsbewährung auf und werden schon seit ca. 50 Jahren durch unseren Kunden vertrieben. Die kleinste bestellbare Losgröße ist 1 Stück und somit die ideale Lösung für den After Market.

KAMM Relais für den Einsatz im Kraftwerksbereich (NPP)

Das durch die Firma Siemens entwickelte und heute durch EBK produzierte KAMM Relais wurde 2010 durch die EDF (Electricté de France) für einen Einsatz neu freigegeben. Heute werden diese Produkte durch die Firma TE Connectivity vertrieben und Stück für Stück in den französischen Kernkraftwerken ausgetauscht. Hierfür wurde eine nach neuen gesetzlichen Vorschriften angepasste Hochspannungs- und Isolationsprüfung entwickelt und ein speziell dokumentierter Fertigungsprozess eingeführt.

Eine Obsolescence Lösung für die Hochspannungsübertragungstechnik

In diesem Projekt wurde für einen großen deutschen Mischkonzern die gesamte Lieferantenkette übernommen, um auch in Zukunft die Verfügbarkeit von Steuersteckern für Last- und Leistungsschalter des Hochspannungsbereiches sicherzustellen. Aufgrund drastisch reduzierter Bedarfsmengen war die bestehende Lieferantenstruktur unseres Kunden nicht mehr in der Lage, die geforderte Ersatzteilversorgung zu gewährleisten. Wir übernahmen alle notwendigen Werkzeuge für die Kunststoff- und Stanzteile und fertigen heute in Kleinstmengen den weltweiten Ersatzteilbedarf. Durch unsere mittelständische Flexibilität sind wir in der Lage, eine langfristige Versorgungszusage gegenüber unseren Kunden abzugeben.